Top-Unternehmen im Bereich Geoinformation in Österreich

pierre-blache-CpCkn4wA9vQ-unsplash

Im Bereich der Geodatentechnologie gibt es in Österreich eine dynamische Reihe von Unternehmen, die bei der Weiterentwicklung von Kartierung, Vermessung und räumlicher Datenanalyse eine Vorreiterrolle spielen. Dieser Artikel untersucht die führenden Geodatenunternehmen der Region und beleuchtet ihre wichtigsten Beiträge zur Branche und wie sie die Zukunft geodatenbasierter Lösungen gestalten. Von bahnbrechenden Softwareentwicklern bis hin zu spezialisierten Dienstleistern sind diese Unternehmen in verschiedenen Sektoren von entscheidender Bedeutung, darunter Stadtplanung, Umweltschutz und öffentliche Sicherheit.

1. FlyPix AI

Bei FlyPix AI nutzen wir die Leistungsfähigkeit künstlicher Intelligenz, um die Landschaft der Geodatentechnologie zu revolutionieren. Unsere GEO AI-Plattform ist in der Lage, komplexe Bilder in umsetzbare, georeferenzierte Erkenntnisse umzuwandeln, die einer breiten Palette von Branchen zugute kommen, darunter Stadtplanung, Umweltüberwachung und Infrastrukturmanagement. Durch den Einsatz modernster KI gewährleisten wir Präzision und Effizienz bei der Objekterkennung, -lokalisierung und -überwachung und ermöglichen es unseren Kunden, ihre betriebliche Effizienz zu steigern.

Unsere Plattform ist benutzerzentriert aufgebaut, was eine einfache Bedienung und anspruchsvolle Analysefunktionen gewährleistet. Sie ist auf die Unterstützung verschiedener Anwendungen zugeschnitten, von der Verfolgung von Umweltveränderungen bis zur Optimierung von Stadtentwicklungsprojekten. Mit FlyPix AI erhalten Kunden Zugriff auf fortschrittliche Tools für dynamisches Tracking und Änderungserkennung, die zeitnahe Entscheidungen und strategische Planungen auf der Grundlage genauer Geodaten ermöglichen.

Wir wissen, wie wichtig Anpassungsfähigkeit in den heutigen schnelllebigen Märkten ist. Daher sind unsere Lösungen so konzipiert, dass sie den individuellen Anforderungen verschiedener Branchen gerecht werden. Wir bieten Anpassungsoptionen, mit denen unsere Kunden ihre spezifischen Herausforderungen effektiv bewältigen können. Dabei nutzen sie unsere Technologie, um aus Luft- und Satellitenbildern aussagekräftige Erkenntnisse abzuleiten. Dieser Ansatz verbessert nicht nur das Benutzererlebnis, sondern führt auch zu erheblicher Effizienz und Kosteneinsparungen an verschiedenen operativen Fronten.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Erweiterte KI-gesteuerte Funktionen zur Objekterkennung und -lokalisierung.
  • Dynamisches Tracking und detaillierte Analyse von Änderungen im Zeitverlauf.
  • Maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Branchen, die datengesteuerte Entscheidungsfindung verbessern.

Dienstleistungen:

  • KI-gestützte Objekterkennung, -lokalisierung und -überwachung.
  • Anpassbare Anwendungsfälle für spezifische Branchenanforderungen, einschließlich Regierung, Landwirtschaft und Bauwesen.
  • Umfassende Benutzerschulung und -unterstützung gewährleisten eine nahtlose Integration und Optimierung georäumlicher Vorgänge.

Kontaktinformationen:

2. Luftgestützte Technologien

Airborne Technologies ist auf die Integration und Modifikation von Spezialmissionslösungen für eine Vielzahl von Flugzeugen spezialisiert, darunter Starrflügel-, Drehflügler- und unbemannte Luftfahrzeuge. Das in Österreich ansässige Unternehmen ist spezialisiert auf die Umwandlung von Flugzeugen der allgemeinen Luftfahrt in spezialisierte Plattformen, die kritische Operationen wie Suche und Rettung, Luftvermessung und Strafverfolgung unterstützen. Ihr Fachwissen erstreckt sich auch auf die Anpassung technischer Sensoren, Kommunikationssysteme und Flugzeugkonfigurationen, um spezifische Missionsanforderungen zu erfüllen.

Das Unternehmen überwacht jeden Aspekt des Flugzeugmodifikationsprozesses, von Design und Konstruktion bis hin zu Produktion, Installation und Zertifizierung. Es ist für seinen sorgfältigen Managementansatz bekannt und stellt sicher, dass jeder Schritt den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entspricht. Dank seiner EASA-Zertifizierungen für Design, Produktion und Wartung ist Airborne Technologies auch in der Lage, Modifikationen ohne die Notwendigkeit einer OEM-Zulassung (Original Equipment Manufacturer) zu zertifizieren.

Ihr umfassendes Leistungsangebot umfasst Kundenberatung, mechanisches und Systemdesign, Fertigung und Installation, die alle in ihren Einrichtungen durchgeführt werden. Sie bieten außerdem umfassenden Support und Wartung und stellen sicher, dass die mit ihren Systemen ausgestatteten Flugzeuge für jede Mission bereit sind. Das Engagement des Unternehmens für Präzision und Effizienz zeigt sich in ihren maßgeschneiderten Missionslösungen, zu denen innovative Überwachungs- und Kommunikationssysteme gehören, die nahtlos in verschiedene Flugzeugplattformen integriert werden können.

Schlüssel-Höhepunkte: 

  • Spezialisiert auf die Integration missionsspezifischer Systeme in neue und bestehende Flugzeuge.
  • Vollständiges Management des Änderungsprozesses vom Entwurf bis zur EASA-Zertifizierung.
  • Umfangreiche interne Kapazitäten einschließlich Design, Fertigung und Prüfung.

Dienstleistungen:

  • Kundenberatung und individuelles Projektmanagement für Flugzeugmodifikationen.
  • Entwurf, Zertifizierung und Installation von Spezialausrüstung für Missionen.
  • Laufender Support und Wartung für integrierte Systeme und Komponenten.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.airbornetechnologies.at
  • Adresse: Airborne Technologies GmbH, Viktor-Lang-Straße 8, 2700 Wiener Neustadt, Österreich
  • Telefon: +43 2622 347 18 200
  • E-Mail: office@airbornetechnologies.at
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/airborne-technologies-gmbh-austria
  • Instagram: www.instagram.com/airborne_technologies

3. Blackshark.ai

Blackshark.ai ist bekannt für seine fortschrittliche Geodatenanalyse und die Erstellung synthetischer Umgebungen. Das Unternehmen generiert in Echtzeit einen präzisen, semantischen und fotorealistischen digitalen 3D-Zwilling des gesamten Planeten. Diese Fähigkeit wird durch ihre hochentwickelte KI-gesteuerte Plattform untermauert, die riesige Mengen an Satelliten- und Luftbildern verarbeitet, um Datenattribute zu extrahieren und anzureichern. Diese digitalen Zwillinge werden in verschiedenen Anwendungen wie Visualisierung, Simulation und Kartierung eingesetzt und bieten eine umfassende georeferenzierte Datenbank der Infrastruktur des Planeten.

Das Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen an, die die Erstellung synthetischer Umgebungen für verschiedene Anwendungen wie Flugsimulation, Stadtplanung und Mixed-Reality-Anwendungen unterstützen. Die Technologie von Blackshark.ai, insbesondere in den Angeboten Orca™ Huntr und SYNTH3D, ermöglicht die Identifizierung von Objekten und die Erstellung realistischer 3D-Repliken der Erdoberfläche. Die Lösungen des Unternehmens decken eine breite Palette von Branchen ab und ermöglichen groß angelegte Geointelligenz und Änderungserkennung, die eine effiziente Kartierung und Risikoanalyse unterstützen.

Ihre End-to-End-Geodatenplattform liefert nicht nur wichtige Daten für die Erstellung digitaler 

Flughäfen und Trainingsumgebungen, unterstützt aber auch UAV- und eVTOL-Trainingsprogramme. Die Kombination ihrer hochauflösenden, semantischen 3D-Modelle und der laufenden Updates stellt sicher, dass die Daten aktuell und für dynamische globale Anwendungen von der Telekommunikation bis zur Katastrophenhilfeplanung anwendbar bleiben.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Erstellung eines semantischen, fotorealistischen digitalen 3D-Zwillings des gesamten Planeten in Echtzeit.
  • Umfangreiche Verarbeitung von Satelliten- und Luftbildern zum Extrahieren und Anreichern von Datenattributen.
  • Unterstützung für eine breite Palette von Anwendungen, einschließlich Visualisierung, Simulation, Mapping und Mixed Reality.

Dienstleistungen:

  • Georäumliche Analytik und Schaffung synthetischer Umgebungen.
  • Großflächige Objektidentifizierung und 3D-Kartierung durch Orca™ Huntr und SYNTH3D.
  • Bereitstellung aktueller, hochauflösender semantischer 3D-Modelle für verschiedene Industrieanwendungen.

Kontaktinformationen:

  • Website: blackshark.ai
  • E-Mail: inquiries@blackshark.ai
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/blackshark-ai

4. EOX IT-Dienste

EOX IT Services mit Sitz in Österreich konzentriert sich auf die Nutzung riesiger Datenmengen von Erdbeobachtungssatelliten, um fortschrittliche Geodatenlösungen zu entwickeln und bereitzustellen. Ihr Engagement für Open-Source-Software und Cloud-basierte Technologien ermöglicht es Benutzern weltweit, Geodaten effektiv abzurufen und zu verwalten. EOX ist auf die Entwicklung von Tools und Anwendungen spezialisiert, die die Nutzung von Geodaten in Cloud-Umgebungen erleichtern und sicherstellen, dass die Daten sowohl zugänglich als auch für eine Vielzahl von Anwendungen nutzbar sind.

Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette an Dienstleistungen, darunter Datenmanagement, Visualisierung und die Erstellung von Datenprodukten, die die geowissenschaftliche Gemeinschaft und europäische Regierungsorganisationen unterstützen. Der Ansatz von EOX kombiniert verwaltete Cloud-Arbeitsplätze mit modernsten Datenvisualisierungstechniken und ermöglicht so eine anspruchsvolle Analyse und Präsentation von Erdbeobachtungsdaten. Die Lösungen des Unternehmens sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in bestehende Frameworks integrieren lassen und durchgängige Geodatenlösungen bieten, die die Fähigkeit des Benutzers zur Verarbeitung und Analyse von Daten verbessern.

EOX ist außerdem stark in projektbasierte Arbeit eingebunden, bei der die Säulen seiner Kerntechnologie genutzt werden, um Komplettlösungen für die Nutzung von Erdbeobachtungsdaten zu liefern. Dazu gehört die Verwaltung großer Cloud-Umgebungen, die auf die spezifischen Anforderungen ihrer Projekte zugeschnitten sind und eine effiziente Handhabung und Verarbeitung der Daten gewährleisten. Das Engagement des Unternehmens für Innovation zeigt sich in der Entwicklung der EOxHub-Plattform, die die Verwaltung von Erdbeobachtungs-Workloads in Cloud-Infrastrukturen erleichtert.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Spezialisiert auf Open-Source-Software für die cloudbasierte Nutzung georäumlicher Daten.
  • Bietet umfassende Services für Datenmanagement, Visualisierung und Produkterstellung.
  • Beteiligt an projektbasierter Arbeit, bei der die Technologie für umfassende Lösungen zur Erdbeobachtung genutzt wird.

Dienstleistungen:

  • Verwaltete Cloud-Arbeitsbereiche und komplette Cloud-Lösungen für Erdbeobachtungsdaten.
  • Erweiterte Datenvisualisierung und -analyse durch browserbasierte Clients.
  • Entwicklung und Bereitstellung von Erdbeobachtungsdatenprodukten und -diensten auf Abruf.

Kontaktinformationen:

  • Website: eox.at
  • Adresse: Thurngasse 8/4, 1090 Wien, Österreich / Austria
  • E-Mail: office@eox.at
  • Twitter: twitter.com/eox_a
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/eox-it-services-gmbh
  • Instagram: www.instagram.com/eox.at
  • Facebook: www.facebook.com/eox.at

5. EnliteAI

EnliteAI sticht im Bereich der künstlichen Intelligenz hervor, da es seine Technologien stark auf die Analyse georäumlicher Daten anwendet. Das auf Computer Vision und Reinforcement Learning spezialisierte Unternehmen entwickelt Tools, die die Objekterkennungsfunktionen in mobilen Kartendaten verbessern. Die Plattform Detekt unterstützt den gesamten Asset-Management-Lebenszyklus und zeigt das Engagement des Unternehmens, KI für praktische und innovative Lösungen in georäumlichen Anwendungen zu nutzen.

Ihr Technologieportfolio umfasst auch MazeRL, eines der ersten Open-Source-Frameworks für angewandtes Reinforcement Learning. Dieses Framework ist von entscheidender Bedeutung für die Optimierung komplexer Systeme wie Stromnetze, bei denen Anpassungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von größter Bedeutung sind. Der Ansatz von EnliteAI integriert diese Technologien, um robuste Lösungen bereitzustellen, die reale Herausforderungen in verschiedenen Branchen angehen, darunter Energie, Transport und Stadtplanung.

Darüber hinaus zeigt sich EnliteAIs Engagement für Forschung und Entwicklung im Bereich KI in ihrer aktiven Teilnahme an der europäischen KI-Community und ihren Beiträgen zu Initiativen wie ELISE im Rahmen des EU-Programms Horizont 2020. Dieses Engagement stellt sicher, dass das Unternehmen auf dem neuesten Stand der KI-Technologien bleibt und sein Angebot kontinuierlich erweitert, um den dynamischen Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden. Die Lösungen des Unternehmens sind nicht nur technologisch fortschrittlich, sondern auch skalierbar und effizient und richten sich an mittlere und große Unternehmen in der DACH-Region.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Spezialisiert auf Computer Vision und Reinforcement Learning mit Anwendungen in Geodaten.
  • Bietet Detekt, eine Geodatenplattform zur Objekterkennung im mobilen Mapping.
  • Aktiver Teilnehmer an großen europäischen Forschungs- und Entwicklungsinitiativen im Bereich KI.

Dienstleistungen:

  • Entwicklung fortschrittlicher KI-gestützter Tools zur georäumlichen Datenanalyse.
  • Bereitstellung von Open-Source-Frameworks für Reinforcement Learning.
  • Maßgeschneiderte KI-Lösungen für verschiedene industrielle Anwendungen.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.enlite.ai
  • Adresse: Wollzeile 24/14, 1010 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (1) 424 0039
  • E-Mail: office@enlite.ai
  • Twitter: twitter.com/enliteai
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/enliteai

6. GeoVille 

GeoVille ist ein führender Anbieter von Geodatenlösungen mit Sitz in Österreich, der sich auf die Verteilung von Geodaten, die Analyse von Erdbeobachtungsdaten sowie die Kartierung und Überwachung von Land konzentriert. Die Dienstleistungen des Unternehmens sind darauf ausgerichtet, Behörden, Institutionen, NGOs und gewerbliche Kunden bei der Bewältigung komplexer Ressourcenmanagementprobleme zu unterstützen. Mit seinem starken Engagement für die Unterstützung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) hat sich GeoVille zu einem führenden Dienstleister im Copernicus-Programm der Europäischen Kommission entwickelt und bietet innovative und zuverlässige Produkte und Lösungen für die Betriebsüberwachung.

Das Unternehmen ist stolz darauf, die komplexe Beziehung zwischen Kundenanforderungen und verfügbaren Geoinformationstechnologien zu verstehen. GeoVille legt größten Wert auf Kundenzufriedenheit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet Geoinformationslösungen, die nicht nur effektiv, sondern auch kosteneffizient sind. Das umfassende Serviceangebot umfasst Informationssysteme und Plattformschnittstellen, Kapazitätsaufbau, Schulung, Management und Beratung, die alle darauf ausgerichtet sind, die Nutzbarkeit und Anwendung von Geodaten zu verbessern.

Die Mission von GeoVille ist es, die Innovationsführerschaft bei End-to-End-Anwendungen zur georäumlichen Landüberwachung aufrechtzuerhalten, ein Ziel, das das Unternehmen seit über 25 Jahren verfolgt. Sein Team besteht aus hochqualifizierten Experten, die leistungsstarke Informationstechnologien einsetzen, die von Hochleistungsrechenzentren gesteuert werden, und so sicherstellen, dass Service- und Produktqualität den höchsten Genauigkeits- und Präzisionsniveaus entsprechen.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Umfangreiche Erfahrung mit georäumlichen Lösungen mit Schwerpunkt auf der Analyse von Erdbeobachtungsdaten und der Landkartierung.
  • Starke Beteiligung am Copernicus-Programm der Europäischen Kommission.
  • Engagement für Innovation und Bereitstellung kosteneffizienter georäumlicher Informationslösungen.

Dienstleistungen:

  • Verteilung von Geodaten und Analyse von Erdbeobachtungsdaten.
  • Kartierung und Überwachung der Bodenbedeckung.
  • Informationssysteme und Plattformschnittstellen.
  • Kapazitätsaufbau, Schulung, Management und Beratung

Kontaktinformationen:

  • Website: www.geoville.com
  • Adresse: GeoVille GmbH, Sparkassenplatz 2, 3. Stock, A – 6020, Innsbruck, Österreich
  • Telefon: +43 (0)512 56 20 21-0
  • E-Mail: info@geoville.com
  • Facebook: www.facebook.com/geovilleinformationsystems
  • Twitter: twitter.com/geoville_gmbh
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/geoville-information-systems-gmbh

7. Sentinel-Hub

Sentinel Hub, betrieben von Sinergise, ist ein zentrales Unternehmen im Bereich der Erdbeobachtung und bietet robuste Dienste zur Verarbeitung von Satellitendaten. Dieses Unternehmen vereinfacht den Zugriff auf ein umfangreiches Archiv mit Satellitenbildern und macht diese über seine Cloud-basierte Plattform für verschiedene Anwendungen leicht verfügbar. Es unterstützt eine breite Palette von Satellitenquellen, darunter Sentinels und Landsat, und bietet Tools, die für die globale Umweltüberwachung, Katastrophenhilfe und Agrarbewirtschaftung von entscheidender Bedeutung sind.

Die Plattform ist für ihre benutzerfreundliche Oberfläche bekannt, die es Benutzern ermöglicht, Satellitendaten nahtlos in GIS-Anwendungen zu integrieren und Fernerkundungsanwendungen zu entwickeln. Zu den umfassenden Diensten gehört auch ein funktionsreicher EO-Browser, mit dem Benutzer problemlos auf vorkonfigurierte und benutzerdefinierte EO-Produkte zugreifen können. Sentinel Hub zeichnet sich durch sein Engagement für Innovation und Exzellenz im Bereich Geodaten aus, was durch mehrere Auszeichnungen wie die Auszeichnung als European EO Company of the Year 2018 belegt wird.

Darüber hinaus leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zum Copernicus-Programm und stellt sicher, dass den Benutzern die neuesten Tools zur Datenverarbeitung und -analyse zur Verfügung stehen. Die serviceorientierte Architektur von Sentinel Hub bietet Funktionen wie Vorschauen in voller Auflösung, Zeitraffer und statistische Zeitreiheninformationen, die für Fachleute in verschiedenen Branchen von entscheidender Bedeutung sind, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Bietet einfachen Zugriff und Verarbeitung von Satellitendaten über eine Cloud-basierte Plattform.
  • Bietet Tools für die nahtlose Integration in GIS-Anwendungen und die Entwicklung von Fernerkundungsanwendungen.
  • Für Innovation mit mehreren Branchenpreisen ausgezeichnet.

Dienstleistungen:

  • Verarbeitung und Verteilung von Satellitenbildern über Webdienste.
  • Entwicklung benutzerdefinierter Skripte und spontaner Produktdefinitionen.
  • Integration von EO-Daten mit Tools und APIs von Drittanbietern.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.sentinel-hub.com
  • Adresse: Eggenberger Allee 49, Stiege 2, EG 8020 Graz
  • E-Mail: info@sentinel-hub.com
  • Telefon: +386 (1) 320-61-50
  • Facebook: www.facebook.com/sentinelhub.by.planetlabs
  • Twitter: twitter.com/sentinel_hub
  • Linkedin: www.linkedin.com/showcase/sentinel-hub

8. Sistema GmbH

Die Sistema GmbH mit Sitz in Wien, Österreich, ist auf die Analyse georäumlicher Daten zu Atmosphäre, Biomasse und Klima spezialisiert und nutzt Umweltdaten zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung anspruchsvoller Tools, die den Zugriff, die Verarbeitung und die Interpretation großer Mengen an Umweltdaten erleichtern und diese in umsetzbare Erkenntnisse umwandeln. Sistema widmet sich einigen der dringendsten Umweltprobleme, die die Erde und ihre Atmosphäre betreffen, und setzt innovative Technologien und Ansätze ein, um das Umweltmanagement und die Politikgestaltung zu verbessern.

Sistema nutzt die ADAM-Plattform, die die Zugänglichkeit und Verarbeitung wichtiger Daten verbessert und verschiedene Umweltanwendungen unterstützt. Ihre Arbeit umfasst mehrere Aspekte von Umweltproblemen, darunter Klimavariabilität, atmosphärische Bedingungen, Biomassestudien und die Erhaltung des kulturellen und natürlichen Erbes. Dieser umfassende Ansatz stellt sicher, dass verschiedene Datenquellen effektiv synthetisiert werden, um nachhaltige Entwicklung und Naturschutzbemühungen weltweit zu unterstützen.

Das Unternehmen bedient eine breite Palette von Kunden, darunter Behörden, NGOs und Institutionen, die zuverlässige, betriebswirtschaftliche Überwachungsprodukte und Geoinformationslösungen benötigen. Sistemas Engagement für die Bereitstellung wertorientierter, kundenorientierter Lösungen zeigt sich in der Entwicklung maßgeschneiderter Tools, die sich nahtlos in die Betriebsabläufe der Kunden integrieren und ihre Fähigkeit verbessern, Umweltprobleme effektiv zu bewältigen und darauf zu reagieren.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Schwerpunkt auf der Analyse von Atmosphären-, Biomasse- und Klimadaten.
  • Nutzt die ADAM-Plattform für verbesserten Datenzugriff und -verarbeitung.
  • Engagiert sich für die Unterstützung nachhaltiger Entwicklung und des Umweltschutzes.

Dienstleistungen:

  • Georäumliche Datenanalyse und Umweltinformationslösungen.
  • Entwicklung von Tools für den Datenzugriff und die Datenverarbeitung.
  • Maßgeschneiderte Geoinformationsprodukte und -dienste für verschiedene Interessengruppen.

Kontaktinformationen:

  • Website: sistema.at
  • Adresse: Tiefer Graben 19 /2, A-1010 Wien, Österreich
  • E-Mail: info@sistema.at
  • Telefon: +43 (0)1 8908 788
  • Facebook: www.facebook.com/sentinelhub.by.planetlabs
  • Twitter: twitter.com/sentinel_hub
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/sistema-gmbh

9. Esri Österreich

Esri Austria, betrieben von SynerGIS Informationssysteme GmbH, ist ein zentrales Unternehmen im Bereich georäumlicher Lösungen in Österreich und bietet über die Esri ArcGIS-Plattform eine robuste Suite von Diensten und Produkten. Dieses Unternehmen erleichtert die komplexen Prozesse der Erstellung, Verwaltung und Analyse geografischer Daten und verbessert so die Entscheidungsfindung für Unternehmen und den öffentlichen Sektor. Ihr technologisches Angebot reicht von fortschrittlichen Tools für geografische Informationssysteme (GIS), die detaillierte Kartierung und räumliche Datenanalyse ermöglichen, bis hin zu anspruchsvoller Software für Stadtplanung und Umweltmanagement.

Das Engagement des Unternehmens für Innovation zeigt sich in seinen kontinuierlichen Bemühungen, modernste GIS-Technologie in verschiedene Anwendungen zu integrieren und sicherzustellen, dass Kunden die Leistungsfähigkeit räumlicher Daten nutzen können, um Erkenntnisse zu gewinnen und Abläufe zu optimieren. Esri Austria bietet Lösungen, die unter anderem Smart-City-Initiativen, Umweltschutz und strategische Planung gegen den Klimawandel unterstützen. Ihre Dienste sind darauf ausgelegt, komplexe räumliche Daten in verwertbare Informationen umzuwandeln, sodass Kunden in ihren jeweiligen Bereichen betriebliche Effizienz und strategische Vorteile erzielen können.

Esri Österreich legt auch Wert auf Bildungs- und Entwicklungsdienstleistungen, darunter Workshops, Schulungen und Webinare, die das Verständnis und die Anwendung von GIS-Technologien erleichtern. Diese Bildungsdienstleistungen zielen darauf ab, Kunden und die breitere Öffentlichkeit mit den erforderlichen Fähigkeiten auszustatten, um GIS effektiv in ihren Betrieben einzusetzen und eine gut informierte Benutzerbasis zu fördern, die in der Lage ist, Geodaten optimal zu nutzen.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Offizieller Distributor von Esri- und ArcGIS-Produkten in Österreich.
  • Spezialisiert auf georäumliche Lösungen für Stadtplanung, Umweltmanagement und strategische Entscheidungsfindung.
  • Bietet umfassende Schulungen und Support für GIS-Anwendungen.

Dienstleistungen:

  • Lösungen für Geographische Informationssysteme (GIS) und Datenmanagement.
  • Schulungsworkshops, Webinare und Bildungsprogramme zur GIS-Technologie.
  • Kundenspezifische Entwicklungs- und Integrationsdienste für spezialisierte GIS-Anwendungen.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.esri-austria.at
  • Adresse: Esri Official Distributor, Technologiestraße 10/2E, A-1120 Wien
  • E-Mail: office@mysynergis.com
  • Telefon: +43 1 878 06-0
  • Twitter: twitter.com/SynerGIS_Info
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/synergis-informationssysteme-gmbh

10. Umweltdata GmbH

Die 1988 gegründete Umweltdata GmbH ist auf Waldfernerkundung und Probeninventur spezialisiert. Das Unternehmen vereint jahrzehntelange Erfahrung in Forstwirtschaft und GIS-Technologien, um hochpräzise, auf Fernerkundung basierende Waldinventuren, Bewertungen, Kartierungen und Managementplanungen zu liefern. Mit über 35 Jahren Erfahrung hat Umweltdata seine Rolle als führender Anbieter von fortschrittlichen Technologien für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung gefestigt und erfüllt die Anforderungen verschiedener Forstwirtschaftssektoren.

Das Unternehmen beteiligt sich aktiv an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und arbeitet mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Technologieanbietern zusammen, um die Grenzen der digitalen Forstwirtschaft zu erweitern. Dazu gehört die Integration modernster Technologien wie Laserscanning aus der Luft und von UAVs, spezielle Bildgebungsgeräte und fortschrittliche Managementtools. Diese Innovationen ermöglichen es Umweltdata, detaillierte Umweltanalysen und -lösungen bereitzustellen, die nachhaltige Praktiken, Klimaschutz, Ressourcenoptimierung und Kohlenstoffmanagement unterstützen.

Die Dienste von Umweltdata sind von entscheidender Bedeutung für eine präzise Kohlenstoffüberwachung und nachhaltige Waldbewirtschaftungsstrategien als Reaktion auf den Klimawandel. Die Angebote des Unternehmens helfen bei der Modellierung des Waldwachstums und der Entwicklung von Bewirtschaftungsplänen, die für die CO2-Sequestrierung optimiert sind, und zeigen damit sein Engagement für Umweltschutz und nachhaltige Ertragserzeugung.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Führend in der Waldfernerkundung und Probeninventur seit über 35 Jahren.
  • Integriert fortschrittliche Technologien wie UAV-basiertes Laserscanning für präzise Datenerfassung.
  • Konzentriert sich auf nachhaltige Waldbewirtschaftung und Kohlenstoffmanagementstrategien.

Dienstleistungen:

  • Waldinventur, Bewirtschaftungspläne, Wertermittlung und Schadensmonitoring.
  • Fortgeschrittene Methoden zur Waldinventur.
  • Waldkartierung, GIS-Lösungen, Orthofotos und Satellitenbilder.
  • Waldwachstumsmodellierung mit dynamischen Faktoren.
  • Präzises Kohlenstoffmonitoring.

Kontaktinformationen:

  • Website: umweltdata.at
  • Adresse: Knabstraße 7/4, 3013 Tullnerbach, Österreich
  • Telefon: +43 (0)2233 21166
  • Linkedin: at.linkedin.com/company/umweltdata

11. VertiGIS

VertiGIS ist bekannt für die Entwicklung hochmoderner Lösungen für das Raummanagement, die die Anlagentransparenz in verschiedenen Branchen weltweit verbessern. Die Software des Unternehmens erleichtert komplexe geschäftliche Herausforderungen, indem sie räumliche Daten nutzt und Einblicke und Integrationen bietet, die die Arbeitsweise von Branchen verändern. Mit einer Reihe intuitiver Tools, die für bestimmte Anwendungsfälle entwickelt wurden, unterstützt VertiGIS Unternehmen dabei, das Potenzial ihrer räumlichen Daten auszuschöpfen, um fundierte Entscheidungen zu treffen und Fortschritte voranzutreiben.

Der Fokus des Unternehmens erstreckt sich auf öffentliche Sektoren, Telekommunikation, Versorgungsunternehmen und Infrastruktur und bietet maßgeschneiderte Lösungen, die den Zugang zu wichtigen Informationen verbessern, Abläufe rationalisieren und Entscheidungsprozesse optimieren. Durch bessere Planung, Gestaltung, Dokumentation und Betrieb sowohl ländlicher als auch städtischer Netzwerke unterstützt VertiGIS nachhaltiges Wachstum und effizientes Ressourcenmanagement. Die Technologie des Unternehmens spielt eine zentrale Rolle bei der Verwaltung von Transportnetzwerken, der Optimierung des Facility Managements und der Verbesserung globaler Lieferkettenabläufe durch fortschrittliche georäumliche Analysen.

VertiGIS zeichnet sich durch seinen innovativen Ansatz für die Verwaltung räumlicher Assets aus. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Konfigurationstools, mit denen Unternehmen räumliche Anwendungen erstellen und anpassen können, ohne dass umfangreiche individuelle Entwicklungen erforderlich sind. Dadurch können Endbenutzer Lösungen entwickeln, die robust, anpassbar und im Laufe der Zeit weiterentwickelt werden können. VertiGIS‘ Engagement für Innovation wird durch sein Engagement für den Erfolg seiner Kunden ergänzt. Das Unternehmen bietet Support, Services und Schulungen an, um sicherzustellen, dass Benutzer den Nutzen ihrer Investitionen in Geodaten maximieren.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Branchenführender Anbieter von unternehmensweiten Raumverwaltungslösungen.
  • Bietet eine breite Palette anwendungsfallbasierter Tools zur verbesserten Datenvisualisierung und Entscheidungsfindung.
  • Ermöglicht Benutzern, räumliche Anwendungen selbstständig zu konfigurieren und anzupassen.

Dienstleistungen:

  • Maßgeschneiderte Raumlösungen für den öffentlichen Sektor, Telekommunikation, Versorgungsunternehmen und Infrastruktur.
  • Umfassende Unterstützung und Dienstleistungen, einschließlich Schulungen für die optimale Nutzung ihrer Produkte.
  • Konfiguration von Web-GIS-Anwendungen für spezifische Branchenanforderungen ohne Abhängigkeit von kostspieliger kundenspezifischer Entwicklung.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.vertigis.com
  • Adresse: Dr.-Schauer-Straße 26, A-4600 Wels, Österreich
  • Telefon: +43 (0)59908-0
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/vertigis
  • Twitter: twitter.com/Vertigis
  • Instagram: www.instagram.com/vertigislife

12. Das Erdbeobachtungsdatenzentrum (EODC) 

Das Earth Observation Data Centre (EODC) in Österreich ist von zentraler Bedeutung für die Bereitstellung robuster Lösungen für die Verwaltung und Verarbeitung von Erdbeobachtungsdaten. Das EODC verwaltet ein umfangreiches EO-Datenrepository, das neben anderen Satellitenmissionen auch ein globales Archiv mit Copernicus Sentinel-Daten enthält. Dieses Repositorium dient einer breiten Palette von Benutzern, von wissenschaftlichen Gemeinschaften bis hin zu kommerziellen Unternehmen, die auf Geodaten zugreifen, diese verarbeiten und analysieren möchten. Durch die Integration von Cloud-Computing-Plattformen mit einer der leistungsstärksten Verarbeitungsmaschinen Europas ermöglicht das EODC die effiziente Handhabung großer Datensätze.

EODC steht technologisch an der Spitze und bietet High-Performance-Computing-Kapazitäten (HPC). Dieser Service, der eng mit der Cloud-Infrastruktur verknüpft ist, bietet den Benutzern Teraflops an Rechenleistung, die für komplexe Datenanalysen und groß angelegte georäumliche Verarbeitungsaufgaben unerlässlich sind. Ihr Engagement für die Förderung fortgeschrittener Erdbeobachtungsforschung und -anwendungen wird durch ein Kooperationsnetzwerk unterstützt, dem einige der führenden europäischen Wissenschafts- und Technologieinstitute angehören. Dieses Netzwerk erweitert nicht nur das Serviceangebot von EODC, sondern fördert auch eine kollaborative Umgebung für Innovationen im Bereich Erdbeobachtung.

Die von EODC angebotenen Dienste sind umfassend und auf die Bedürfnisse einer vielfältigen Kundschaft zugeschnitten. Von hochauflösenden Landüberwachungssystemen und Mehrwertprodukten für Sentinel-2-Daten bis hin zu benutzerdefinierten Tools und Schnittstellen für bestimmte EO-Anwendungen deckt EODC ein breites Spektrum georäumlicher Anforderungen ab. Ihre Mission, die Lücke zwischen Forschung und praktischer Anwendung zu schließen, zeigt sich in ihrem Engagement, in Echtzeit umsetzbare Erkenntnisse zu liefern, die die Umweltüberwachung, die Landwirtschaft, das Infrastrukturmanagement und die zivile Sicherheit unterstützen.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Verwaltet ein EO-Datenrepository im Petabyte-Bereich, einschließlich globaler Copernicus-Archive.
  • Bietet Zugriff auf Hochleistungs-Computerressourcen und Cloud-Infrastruktur.
  • Arbeitet innerhalb eines umfangreichen internationalen Kooperationsnetzwerks, um die Nutzung von Erdbeobachtungsdaten zu verbessern.

Dienstleistungen:

  • Bereitstellung und Verteilung von Erdbeobachtungsdaten.
  • Zugriff auf Rechenressourcen zur Datenverarbeitung und -analyse.
  • Entwicklung kundenspezifischer EO-Tools und -Anwendungen für verschiedene Branchen.

Kontaktinformationen:

  • Website: eodc.eu
  • Adresse: Franz-Grill-Straße 9, 1030 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 699 1668 7511
  • E-Mail: office@eodc.eu
  • Linkedin:www.linkedin.com/company/eodc-earth-observation-data-centre-for-water-resources-monitoring-gmbh
  • Twitter: twitter.com/EODC_GmbH

13. ms.GIS

ms.GIS ist auf die Bereitstellung fortschrittlicher Geodaten- und IoT-Lösungen spezialisiert, die in erster Linie auf Smart Cities, Kommunalverwaltungen und kommunale Einrichtungen zugeschnitten sind. Mit einem Fokus auf Einfachheit, Geschwindigkeit und Erschwinglichkeit zeichnet sich ms.GIS durch innovative Technologieintegration als Förderer der Stadt- und Gemeindeentwicklung aus. Ihr Ansatz stellt sicher, dass Gemeindeleiter und Regierungsbeamte Zugang zu hochmodernen Tools haben, die die Stadtplanung, das Infrastrukturmanagement und die kommunalen Dienste verbessern.

Das Engagement des Unternehmens für Smart-City-Initiativen wird durch sein umfassendes Servicepaket veranschaulicht, das IoT und Geodaten integriert. ms.GIS bietet Lösungen, die nicht nur große Mengen an städtischen Daten sammeln, sondern diese Daten auch in umsetzbare Erkenntnisse umwandeln. Diese Fähigkeit ermöglicht ein optimiertes Asset-Management, eine verbesserte Bereitstellung öffentlicher Dienste und verbesserte Nachhaltigkeitspraktiken in städtischen Umgebungen. Ihre Projekte beinhalten oft komplexe Datenintegrationsaufgaben, die verschiedene Datenformate und -quellen zusammenführen, um zusammenhängende und nützliche Informationsökosysteme zu erstellen.

Darüber hinaus hat sich ms.GIS erfolgreich als unverzichtbare Ressource für den Übergang von traditionellen georäumlichen Systemen zu modernen, integrierten IoT-Frameworks positioniert. Dieser Übergang ist für Städte von entscheidender Bedeutung, die intelligente Technologielösungen in verschiedenen Sektoren, darunter Energie, Transport und öffentliche Sicherheit, implementieren möchten. Die Fähigkeit des Unternehmens, diese Prozesse zu rationalisieren und zu vereinfachen, macht es zu einem wertvollen Partner für Städte, die besser vernetzt sein und auf die Bedürfnisse ihrer Bürger eingehen möchten.

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Spezialisiert auf Geodaten- und IoT-Lösungen für intelligente Städte und Kommunen.
  • Konzentriert sich darauf, die komplexe Datenintegration einfach, schnell und erschwinglich zu gestalten.
  • Mit über 200 erfolgreichen Smart-Projekten ist das Unternehmen auf drei Kontinenten stark vertreten.

Dienstleistungen:

  • Integration und Verwaltung georäumlicher Daten für Stadtplanung und -verwaltung.
  • IoT-Lösungen für intelligente Häuser/Gebäude zur Verbesserung intelligenter Wohnräume.
  • Umfassende Unterstützung für den Übergang von herkömmlichen GIS-Systemen zu fortschrittlichen IoT-fähigen Frameworks.

Kontaktinformationen:

  • Website: www.msgis.com
  • Linkedin: www.linkedin.com/company/ms-gis

Schlussfolgerung

Österreichs Landschaft der führenden Geodatenunternehmen ist geprägt von einer Vielzahl von Unternehmen, die sich durch die Integration und Verbesserung von Geodatenkapazitäten in verschiedenen Branchen auszeichnen. Diese Unternehmen nutzen die Leistungsfähigkeit von GIS, Fernerkundung und anderen Geodatentechnologien, um wichtige Lösungen für die Stadtplanung, Umweltüberwachung, Infrastrukturverwaltung und mehr bereitzustellen. Die Expertise österreichischer Geodatenunternehmen im Umgang mit komplexen Daten und deren Umwandlung in umsetzbare Erkenntnisse trägt maßgeblich zur Förderung von Innovation und Effizienz im öffentlichen und privaten Sektor bei.

Die gemeinsamen Anstrengungen dieser Unternehmen stärken nicht nur Österreichs Position auf dem globalen Geodatenmarkt, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zu nachhaltigen Entwicklungsinitiativen im Land. Indem sie sich auf fortschrittliche Datenintegrationstechniken und die Entwicklung benutzerfreundlicher Geodatenanwendungen konzentrieren, ebnen diese Unternehmen den Weg für intelligentere Städte und widerstandsfähigere Gemeinschaften. Dieser dynamische Sektor erweitert seine Reichweite und Wirkung weiter und verspricht in den kommenden Jahren spannende Fortschritte in der Geodatentechnologie und ihren Anwendungen.

Neueste Beiträge

daniel-sessler-C6l894Q7wpI-unsplash
Top-Unternehmen im Bereich Geoinformation in München
sinan-erg-Xh7IYcRfMfs-unsplash
Entdecken Sie die Top-Geodatenunternehmen in Frankfurt
moritz-kindler-nt1NvYrnxsg-unsplash
Führende Geospatial-Unternehmen in Hamburg
florian-wehde-uFGi0_YciE0-unsplash
Top-Unternehmen im Bereich Geoinformation in Berlin
Zia-Syed-gOq27RHoL3s-unsplash
Führende Geodatenunternehmen in Toronto