OBJEKTERKENNUNG FÜR DIE BERGBAUINDUSTRIE

Mithilfe der Objekterkennungstechnologie von FlyPix können Minenbetreiber Transportstraßen und Tagebaue präzise und sicher überwachen.

Überwachung und Wartung von Transportwegen
FlyPix AI kann Bergbauunternehmen dabei helfen, die Sicherheit zu verbessern, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Wartung zu optimieren, indem es eine effiziente und genaue Überwachung der Bedingungen auf den Transportstraßen ermöglicht. Die Objekterkennungssoftware von FlyPix analysiert Luftbilder auf bestimmte Muster und Merkmale, die auf Straßenschäden hinweisen, wie Risse, Schlaglöcher und Spurrillen.
Durch die Erkennung und Kartierung der Schadensbereiche kann FlyPix AI Einblicke in den Zustand der Transportstraßen gewähren. So können Bergbauunternehmen die Effizienz der Transportstraßenüberwachung deutlich verbessern, indem sie große Bereiche schnell abdecken und Schäden erkennen, die bei herkömmlichen Inspektionen vom Boden aus möglicherweise übersehen werden.

Tagebauüberwachung
FlyPix AI kann Bergbauunternehmen dabei helfen, die Sicherheit zu verbessern, Ausfallzeiten zu reduzieren und den Betrieb zu optimieren, indem es eine effiziente und genaue Überwachung der Minenbedingungen ermöglicht. Unsere Objekterkennungssoftware analysiert Luftbilder auf bestimmte Muster und Merkmale, die auf Veränderungen der Minenbedingungen hinweisen, wie z. B. Veränderungen der Topografie, der Bergbauaktivitäten oder der Geräteplatzierung. Durch die Erkennung und Kartierung dieser Veränderungen kann FlyPix AI Einblicke in die Minenbedingungen liefern, sodass Bergbauunternehmen ihren Betrieb optimieren und Ressourcen effektiver zuweisen können. Darüber hinaus kann unser Minenüberwachungssystem die Effizienz der Überwachung von Tagebaugruben erheblich verbessern, indem es große Bereiche schnell abdeckt und Veränderungen erkennt, die bei herkömmlichen Inspektionen auf Bodenniveau möglicherweise übersehen werden. Dies kann Bergbauunternehmen dabei helfen, die Kosten für die Wartung und den Austausch von Geräten zu senken sowie das Risiko von Unfällen und Verletzungen der Arbeiter zu minimieren.